OptiSo Services

Auftragsmanagement für kommunale Bauhöfe – JOM (Job Order Management)

Der digitale Bauhof – was für viele öffentliche Verwaltung noch als zukünftige Herausforderung klingen mag, wird mit unserem Job Order Management (JOM) unkompliziert zur Realität. Mit unserer Lösung entfällt das lästige ausfüllen von Stundenzetteln und das manuelle Übertragen für die Abrechnung. Lange Liegenzeiten gehören ebenso der Vergangenheit an wie die manuellen Auswertungen durch die Leitung des Bauhofes. Ressourcensteuerung wird so zum Selbstverständnis für die Kommune. Mit JOM wurde eine pragmatische und intuitiv nutzbare Lösung entwickelt, die den Umstieg auf ein digitales Auftragsmanagement für die Mitarbeiter/-innen so einfach wie möglich gestaltet.

Überblick

Wesentliche Funktionen

Ein manuelles Auftragsmanagement erzeugt einen großen Aufwand in der Kommune sowie dem Bauhof selbst. Die Auftragserteilung in Papierform ist zum einen für den Auftraggeber aufwändig und zum anderen für den Bauhof und deren Mitarbeiter/-innen umständlich. Nicht selten erschweren Liegezeiten der Auftragszettel von der Auftragserstellung bis zur Erledigung den Informationsaustausch.

Das JOM-Basismodul bietet für die öffentliche Verwaltung im Wesentlichen zwei Funktionen: Ein Auftragsmanagement zwischen dem Auftraggeber und dem Auftragnehmer als Bauhof sowie eine Auftragsdisposition innerhalb des Bauhofes. Zusätzliche Funktionen bieten unsere Zusatzmodule, die individuell für die Kommune konfiguriert werden.

Basismodul

1. Auftragsmanagement

Unser digitales Auftragsmanagement erleichtert die Kommunikation zwischen Verwaltung und Bauhof über sämtliche Projektphasen hinweg. Ein Auftrag wird in Echtzeit an den Bauhof übermittelt. Nach der Auftragsannahme sowie der -erledigung wird eine Bestätigung an die Verwaltung versandt. Aufträge können in Echtzeit abgerufen werden und Nachfragen seitens des Auftraggebers gehören der Vergangenheit an. Auf diese Weise können Personalressourcen auf beiden Seiten anderweitig sinnvoll eingesetzt werden.

Basismodul

2. Auftragsdisposition innerhalb des Bauhofes

Unser digitales Auftragsmanagement erleichtert die Kommunikation zwischen Verwaltung und Bauhof über sämtliche Projektphasen hinweg. Ein Auftrag wird in Echtzeit an den Bauhof übermittelt. Nach der Auftragsannahme sowie der -erledigung wird eine Bestätigung an die Verwaltung versandt. Aufträge können in Echtzeit abgerufen werden und Nachfragen seitens des Auftraggebers gehören der Vergangenheit an. Auf diese Weise können Personalressourcen auf beiden Seiten anderweitig sinnvoll eingesetzt werden.

Derzeit in Pilotierung:

  • Zusatzmodul Gebäudemanagement
  • Zusatzmodul Baumkataster

Wir haben ihr Interesse geweckt?

Gern besprechen wir mit Ihnen ihre Vorstellungen und Anforderungen an unsere Lösung.